AGB / Zahlungsbedingungen 

Mit der Auftragsvergabe entsteht ein Anspruch der Tierbestattung Regenbogen auf eine im Verhältnis zur Dienstleistung stehenden Baranzahlung.

Die geleistete Anzahlung wird bei der Abschlussrechnung entsprechend in Abzug gebracht.

Der in der Abschlussrechnung ausgewiesene Restbetrag ist in Bar bei der Übergabe der Tierasche/sonstigen Dienstleistung zu begleichen.

Es besteht ein Eigentumsvorbehalt bis zur Begleichung der vollständigen Rechnungshöhe.